Holzmassivbauten

Die Wände werden aus bis zu 16 Meter langen Elementen (Leimholzplatten) errichtet, die aus kreuzweise verleimten Hölzern hergestellt werden. Die Dämmung wird außen aufgebracht, damit der massive Holzkern für das Raumklima genutzt werden kann. Der Dachstuhl wird in der üblichen Art aufgestellt.

Holzmassivbau-Häuser Montage

Ähnlich wie Riegelbauten dauert es ca. 3 Tage, bis Regendichtheit hergestellt ist.