Passivhaus

Was ist ein Passivhaus?

Küchengeräte, Computer, Fernseher, Glühbirnen und auch der Mensch geben Wärme ab. Das Passivhaus ist derart gut gedämmt, dass diese abgegebene Wärme ausreicht, um eine angenehme Temperatur im Innenbereich zu erzielen.

Das klingt unglaublich, ist aber schon tausende Male erprobt und funktioniert sehr gut! Gerade wegen der steigenden Heizkosten sind wir überzeugt, dass diese Bauweise zukunftsweisend sein wird!

Der Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung ist hier unbedingt erforderlich und wird auf dieser Homepage in einem eigenen Abschnitt erklärt! 

Wir hatten die Ehre, das erste Passivhaus in der Obersteiermark bauen zu dürfen.

1. Referenz
DI Sigrid und Hans Peter Tilg in Rottenmann
Planung: Hegedys-Haas Planungs- und BaugesmbH.

Nach der Errichtung des 1. Passivhauses wurden wir mit der Errichtung vieler weiterer Passivhäuser und Energiesparhäuser in Passivhausbauweise beauftragt, wodurch unsere Mitarbeiter über viel Erfahrung verfügen und durch laufende Schulungsmaßnahmen auch auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben.