Mit Pitzer-Huber werden Wohnträume wahr!

An einem der schönsten Platzerl in der Gemeinde Donnersbachwald befi ndet sich das „Steirerhaus" der Familie Erich und Marianne Reith, errichtet vom Rottenmanner Meisterbetrieb Pitzer-Huber.

Hier lässt es sich behaglich wohnen, entspannen und auch Urlaub machen, denn der großzügig geplante Holzriegel-Fertigbau mit Carport und schöner, überdachter Terrasse beherbergt neben dem ideenreich und liebevoll gestalteten Wohnbereich der Familie noch 2 perfekt gestaltete Gästeappartements für 4 bzw. 6 Personen. Aktivplus stellte den Hausbesitzern folgende Fragen:

Aktivplus:Wann wurde mit dem Bau Ihres Hauses begonnen und wie sind Sie zur Überzeugung gelangt, mit Pitzer-Huber zu bauen?

Marianne Reith: 2010 – da hat Pitzer-Huber übrigens gerade das 80-jährige Bestandsjubiläum gefeiert – haben wir mit dem Bau begonnen. Wir haben uns umgehört, verschiedene Firmen kontaktiert und Musterhäuser angeschaut, wollten aber immer schon mit einer heimischen Firma bauen. Durch einen Bekannten sind wir auf Pitzer-Huber gestoßen, was uns dann am besten von allen zugesagt hat.

Aktivplus: Haben Sie Ihr Haus selbst geplant?

Erich Reith: Wir hatten mehrere Pläne, die dann gemeinsam mit Pitzer-Huber überarbeitet wurden. Von Anbeginn an lief alles schnell und perfekt - wir waren begeistert.

Aktivplus: Haben Sie selbst am Bau mitgearbeitet?

Marianne Reith: Den Innenausbau haben wir selbst übernommen, die Außenhaut des Hauses stammt von Pitzer-Huber. Am Dienstag wurden die Bauelemente gebracht, am Freitag ist das Haus gestanden! Erich Reith: Ich war selbst eigentlich immer dabei und meine Damen haben in der Werkstatt die Hölzer gestrichen. Die Leute von Pitzer-Huber hatten zu jeder Zeit ein offenes Ohr für alle unsere Fragen und Anliegen und waren stets kompetente Ansprechpartner.

Aktivplus: Rückblickend gesehen – war Ihre Entscheidung für ein Pitzer-Huber-Haus richtig?

Erich Reith: Absolut! Was mir so gut gefallen hat an Pitzer-Huber war die Liebe zum Detail. Es wurde stets so lange „gebastelt", bis wirklich alles gepasst hat.